Konsolidierungsprojekt

Erich Rass

IT-Effizienz: IT ist Business und kein Selbstzweck

Interview mit Herrn Erich Rass, 20.11.2013

Key Lessons Learned

  • Strukturen schaffen mit Business Change Teams
  • Collocation – Kommunikation vor Ort am Standort
  • Gute Steuerung und agieren statt reagieren

 

Was war das Problem beim Kunden?

Das zentrale Problem beim Kunden war die heterogene, zersplittete IT-Landschaft. Ingesamt ist das Unternehmen so gewachsen, dass die IT die Geschäftsprozesse nicht mehr abbilden konnte. Es waren damit beispielsweise nur noch ein manuelles Reporting möglich und kein effizientes Daten- und Prozessmanagement für das Controlling / integriertes Reporting.

 

Wie sah Ihre smarte Lösung aus?

Ein effizientes Business Reengineering für die Vereinheitlichung von Backend- und Frontend-Systemen für eine homogenere IT-Landschaft und damit die effiziente Abbildung von digitalen, vernetzten Geschäftsprozessen im digitalen Zeitalter (Digital Business Design). Dies ermöglicht dem Kunden das Geschäftsmodell durch die IT abzubilden und damit IT als Business Enabler und sogar als Kern des Business für neue Wachstumsmöglichkeiten zu betrachten, was zentral für Unternehmen im digitalen Zeitalter ist. 

Die Leistung bestand aus drei zentralen Rollen: Softwareentwicklung und Teamleitung, Re-Organisation und Downsizing sowie technische Ausgliederung & PM.

 

Was nehmen Sie für Erfahrungen mit und können Sie diese auf neue IT-Projekte übertragen?

Vier zentrale Erfahrungen fallen mir dazu ein:

(1) Strukturen müssen vorhanden sein bzw. geschaffen werden. Dies umfasst, wie in diesem Fall, die Übersetzerrolle des Business Change Teams als Vermittler zwischen den Fachabteilungen mit gezielten Anforderungen und der fachlich-konzeptionellen Spezifikation und auf der anderen Seite der IT-Welt mit dem technischen Konzept und den konkreten Implementierungsvorhaben.

(2) Darüber hinaus muss das Prinzip „Planen, Kontrollieren, Verbessern“ zum Standard erklärt werden. Eine gute Steuerung muss frühzeitig eingreifen. Dies beruht darauf, dass eine ehrliche Berichterstattung umgesetzt wird und eine zeitnahe Kontrolle der Ergebnisse stattfindet. Dies wird ergänzt durch eine Vision „Wohin geht die Reise?“, die Abläufe inhaltlich gut aufzuarbeiten sowie nachhaltig zu steuern und voranzutreiben.

(3) Dann ist die Collocation, d.h. die Kommunikation vor Ort, sehr wichtig. Die Kommunikation muss kontinuierlich fließen. Dies klappt nur vor Ort, wenn alle am gleichen Standort sitzen und miteinander sprechen und sich direkt zeitnah informieren.

(4) IT-Projekte sind immer Business-Projekte. IT ist kein Selbstzweck. IT sollte Fachabteilungen als Kunden betrachten und bestmöglich, günstig und strategisch nachhaltig unter Einbindung der Fachleute, des Business Change Teams und der IT-Spezialisten zur Abbildung der Geschäftsprozesse durch IT-Systeme unterstützen. Oder das Unternehmen erklärt die IT zum Kern des Business, was aber dennoch nur mit einem zentralen Schnittstellenmanagement und „cross-border“-Denken zum Erfolg werden kann.

Diese Erfahrungen können auf vielfältige neue IT-Projekte bei unterschiedlichen Kunden transferiert werden. Dies gilt für IT-Projekte zur Transformation & Innovation, Cloud Computing & Virtualisierung, IT-Compliance und  IT-Betriebsmanagement.

 

Erich Rass:

Seit 2006 in Österreich und Deutschland selbständig tätig. Geschäftsführer von SuXess mit langjähriger Berufserfahrung in IT-Großprojekten für globale Kunden vorwiegend im Finanzdienstleistungssektor (Retail-Banken und Spezial-Banken) und Telekommunikationsindustrie.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lunette de soleil ray ban ray ban pas cher lunette de soleil ray ban ray ban pas cher lunette de soleil ray ban ray ban pas cher occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet occhiali da sole ray ban outlet louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet louboutin outlet air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max outlet air max outlet air max outlet air max outlet air max outlet air max outlet sunglass hut Sunglass Hut Online Shop